Frankenberger Dom Tage

Vom 30.08. bis 01.09.2019 laden die FeG Christusgemeinde Aachen und die Pfarrei St. Gregor von Burtscheid Nachbarn und Interessierte zu einem gemeinsamen Fest rund um den Frankenberger Dom ein.

Los geht es am Freitagabend um 19 Uhr mit der „MAHL:ZEIT – Zu Tisch mit Gott“, die auf Initiative der Pfarrei traditionell am ersten Freitag nach den Sommerferien auf dem Mittelstreifen der Viktoriaallee stattfindet. Dabei werden Tische und Bänke aufgestellt und die Nachbarn bringen selbst ihr Essen mit und kommen miteinander ins Gespräch.

Am Samstagnachmittag lädt die Freie evangelische Gemeinde – Christusgemeinde Aachen von 15 bis 20 Uhr zu ihrem großen Nachbarschaftsfest mit Kuchen und Gegrilltem ein. Um 16 Uhr führt das Figurentheater Fithe das Stück „Der Löwe und die Maus“ für Kinder und Erwachsene auf. Durchgehend gibt es Spiele und Mitmachaktionen für Kinder und Jugendliche, u.a. mit Escape-Room, Hüpfburg, Entenangeln und vielem mehr. Der Gemeindechor „Himmel und Erde“ singt. Gefeiert wird außerhalb und innerhalb der Gemeinderäume in der Viktoriaallee 51.

Am Samstagabend gibt es im Frankenberger Dom ab 20 Uhr eine Orgelnacht. An der Orgel musizieren der Regionalkantor Andreas Hoffmann und Domorganist Prof. Michael Hoppe, an der Violine Katharina Blasel. Um 22:30 Uhr wird der Stummfilm Nosferatu vertont.

Zum Abschluss der Frankenberger Dom Tage feiern beide Gemeinden am Sonntag um 09:45 Uhr einen ökumenischen Familiengottesdienst in der Herz-Jesu-Kirche.

Zu allen Veranstaltungen ist der Eintritt selbstverständlich frei.

Kommentare sind geschlossen.